Am 7. September 2014 fand bereits zum 6. Mal unser Entenrennen auf der Sulm statt. Um 11.30 erfolgte der Startschuss und weit über 2000 Enten schwammen auf der Sulm für den guten Zweck in Richtung Ziel. Die Freiwillige Feuerwehr Leibnitz hat sich mit Erfolg der Bergung der Enten angenommen. Der Besitzer der Siegerente übernahm freudestrahlend den ersten Preis – einen 400 EURO Reisegutschein von Weinlandreisen. Dank vieler Unterstützer (Stadtgemeinde Leibnitz, Tourismusverband Leibnitz, Feuerwehr Leibnitz, den Hauptsponsoren Steiermärkische Sparkasse und Weinlandreisen und vielen weiteren Sponsoren, Unterstützern und Helfern) konnten wir eine tolle Veranstaltung organisieren und  weit über 10.000 EUR Reinerlös erwirtschaften. Damit konnte die Therapie eines 9 jährigen Mädchens und andere soziale Projekte in der Region unterstützt werden.